Presseberichte

Adventsbazar der katholischen Frauen

Freitag, 07 Dezember 2018 08:37
Pfarrer Drago Curic segnete die Adventskränze- und Gestecke die von den Damen der katholischen Frauengemeinschaft Großkarolinenfeld gefertigt wurden. Das reichhaltige Kuchenbuffet mit selbstgebackenen Kuchen und Plätzchen war von den zahlreichen Besuchern bald geräumt. Der Erlös aus diesem Adventsbazar in katholischen Pfarrsaal kommt zu gleichen Teilen der Nachbarschafthilfe Großkarolinenfeld, der Aktion für das Leben und dem Hope Projekt im indischen Dehra Dun zu Gute.
Der jährliche Wissenstest der Jugendfeuerwehren im Landkreis Rosenheim wurde in diesem Jahr von der Feuerwehr Großkarolinenfeld ausgerichtet. Zum Thema „Fahrzeugkunde" konnten 120 Buben und Mädchen zwischen 12 und 18 Jahren ihr Wissen unter Beweis stellen. Den jungen Leuten schauten Großkarolinenfelds Bürgermeister Bernd Fessler, Jugendbeauftragte Irmi Huber, Kreisbrandinspektor Klaus Hengstberger, Kreisbrandmeister Josef Kierner, Erster Kommandant Günter Rausch von Großkarolinenfeld, und Kommandanten und Jugendwarte aus zehn Feuerwehren des Inspektionsbereiches 5/Bad Aibling über die Schulter. Die Leitung hatte Kreisjugendwart Manuel Pörner. Imposant sei dieser Anblick hier im Feuerwehrhaus von so vielen Jugendlichen, die als nächste Generation in den Feuerwehren Verantwortung übernehmen werden, betonte Kreisinspektor Klaus Hengstberger bei seiner Ansprache. Zum Abschluss des Tests nahmen die Jugendlichen mit Stolz über die bestandene Prüfung das…

Zapfenstreich für Musikschulverein

Mittwoch, 28 November 2018 12:04
Die Mitglieder des Vereins Musikschule e.V. Großkarolinenfeld beschlossen in der letzten Jahreshauptversamlung die Auflösung des Vereins. Gleich zu Beginn der Versammlung im Sitzungssaal der Gemeinde erläuterte Vorsitzende Sophia Huber die Gründe für die Auflösung. Durch die geänderte Rechtsprechung im Arbeits- und Sozialrecht sei es nicht mehr möglich gewesen den Betrieb einer ehrenamtlich geführten Musikschule mit einem vertretbaren Kostenaufwand in der bisherigen Form aufrecht zu erhalten. So habe man sich schweren Herzens entschlossen, die im Jahre 1974 von Heribert Greiner gegründete und ehrenamtlich geführte Einrichtung, die das Kulturgut Musik den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in der Gemeinde Großkarolinenfeld durch Instrumentalunterricht vermittelte, aufzulösen. Doch gäbe es einen Lichtblick für die Fortführung des Musikunterrichts, so die Vorsitzende. Zusammen mit der Gemeinde suchte man…

Ehepaar Polland feierte Diamantene Hochzeit

Mittwoch, 21 November 2018 07:31
Das Ehepaar Polland aus Auberg Gemeinde Großkarolinenfeld feierte im kleinen Kreise Diamantene Hochzeit. Rosa und Gerhard Polland schlossen vor 60 Jahren in der Pfarrkirche St. Ägidius in Grafing den Bund der Ehe.Gerhard Polland wurde nach dem Krieg aus seiner Heimat im Sudetenland vertrieben. Auf der Flucht wurde die Familie getrennt. Während seine Mutter mit seinen Geschwistern in den Norden Deutschlands verschickt wurde, ist er mit seinen Großeltern in Oberbayern gelandet. Er erlernte in Grafing das Elektrohandwerk. Sein weiterer Berufsweg führte ihn dann zur Telekom nach München. Dort war er als zuverlässiger und fleißiger Mitarbeiter bis zu seiner Pensionierung sehr geschätzt. In Graf ing lernte er auch seine Rosa kennen und lieben. Sie bauten sich dort ein Haus. Rosa Polland musste…
Fünf Mädchen und Buben beantworteten im Festgottesdienst in der Kirche Hl. Blut in Großkarolinenfeld die Frage von Pfarrer Drago Curic: „Seid ihr bereit, Euren Dienst als Ministranten mit Freude und als Zeichen Eures Glaubens zu tun?“, mit den Worten „Wir sind bereit“. Dass ihr bereit seid, habt ihr durch euer bisheriges Mittun in der Ministrantenarbeit und durch die Teilnahme an dieser heutigen Feier gezeigt, so Pfarrer Curic. So nehme ich euch auf in die Schar der Ministranten von Heilig Blut Großkarolinenfeld. Als Zeichen für ihren Dienst überreichte er Emma Dörrer, Johannes Steiner, Tobias Richter, Korbinian Huber und Sebastian Richter die Ministrantenplakette mit der Inschrift „Wer mir dienen will, folge mir nach". Tragt dieses Zeichen beim Gottesdienst als Zeichen dafür, dass…

Volkstrauertag in Großkarolinenfeld

Montag, 19 November 2018 08:21
Die Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Großkarolinenfeld leitete die Blaskapelle, unter der Leitung von Horst Mittermayer und der Männergesangverein musikalisch ein. „Der Friede fängt im Kleinen an und jeder von uns ist mehr oder weniger dafür zuständig“ so Bürgermeister Bernd Fessler bei seiner Ansprache am Kriegerdenkmal. Gerade heute, wo wir uns am Kriegerdenkmal zusammen gefunden haben um an die unzähligen Toten beider Weltkriege, der Opfer kriegerischere Auseinandersetzungen gedenken, sollten wir uns daran erinnern. Darum sei es schön, wenn sich Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft zusammenfinden und klar für Heimat und Frieden Position beziehen. Jeder von uns könne hier Einfluss nehmen, vor Ort- in unserer Gemeinde und unseren Gemeinschaften. Daher sind unsere Gemeinschaften für unsere Gemeinde von hohem Wert. Aber jede…

Feuerwehr lud zum Tag der offenen Tür ein

Dienstag, 06 November 2018 09:06
Zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Großkarolinenfeld strömten die Besucher in Scharen zum Feuerwehrhaus. Hier bot sich ein interessantes und abwechslungsreiches Programm. Während in der Halle sich die Atemschutzgruppe und die Mitglieder des Rettungseinsatzes präsentierten, konnte man auf dem Hof einmal sich selbst im Umgang mit dem Feuerlöscher vertraut machen. Die Jugendfeuerwehr übte mit Bravour einen Löscheinsatz. Interessant war für die zahlreichen Zuschauer der Einsatz der Technischen Hilfeleitung. An einem beschädigten Auto zeigten sie mit Schneidewerkzeuge, wie man eine verletzte Person aus dem Wrack eines Unfallautos befreit. Anschaulich wurde demonstrieret welche Wirkung ein Fettbrand und die Explosion einer Spraydose hat. Aber auch für die vielen Kinder, die mit ihren Eltern kamen, wurde Interessantes geboten. Die Rundfahrten mit dem…
In einem Festgottesdienst wurden die neuen Abendmahlsgeräte, inmitten des historischen Kelches, den die Königin Karoline der Gemeinde Großkarolinenfeld spendete, von Dekanin Hanna Wirth und Pfarrer Richard Graupner geweiht. Der Gottesdienst wurde von den beiden Kirchenchören, unter der Leitung von Simon Noichl, dem Evangelischen Posaunenchor und an der Orgel Andreas Hellfritsch, mitgestaltet. In ihrer Festpredigt betonte die Dekanin: “Das Abendmahl sei nicht nur Essen und Trinken, das Abendmahl sei etwas großartiges“.

Ökumenisches Pfarrfest

Mittwoch, 10 Oktober 2018 07:30
Die katholischen und evangelischen Christen Großkarolinenfelds strotzen dem Regen. In Scharen kamen sie zum ökumenischen Pfarrfest am Kirchplatz, wo die beiden Pfarrer Richard Graupner (links) und Pfarrer Drago Curic mit Wortgottesdienstleiterin Petra Neumayer (rechts) das Fest feierlich eröffneten. Die beiden Pfarrherren bedankten sich, allen kleinen und großen Helferinnen und Helfer die an diesem Nachmittag mitarbeiten um die Gäste mit allerlei Schmankerln zu verwöhnen. Christian Kuster leitete ein Preisrätsel mit Fragen rund um die Kirche. Den 1. Preis gewann der kleine Anton Spiegler. Für die Einlage der kleinen Einradfahrer und Seilhüpfer, geleitet von Luisa Grimmeisen, gab es großen Applaus. Auch das Kindergarten-Team bot Spiele für die kleinen Besucher an. Dann kam die strahlende Sonne und das ökumenische Pfarrfest war wieder ein…
Neun junge Feuerwehrmänner aus Großkarolinenfeld zeigten ihr Können bei der Abnahme des Leistungsabzeichens in der Technischen Hilfeleistung. Schwerpunkt der Aufgaben war die Rettung eines Menschen mit dem Spreizer aus einem beschädigten Auto das sie mit Bravour meisterten. Mit Freuden nahmen die Prüflinge das erlösende Wort „Leistungsprüfung in der Sollzeit bestanden“ von den prüfenden Kreisbrandmeistern Rudolf Huber, Werner Meier-Matheke und Josef Kierner (links im Bild) , entgegen. Sie überreichten den Feuerwehrmännern Michael Ebert und Günter Wimmer das Zeichen Gold/Gün Stufe 5. Stufe 3 Gold erhielt Sebastian Hauenstein .Das silberne Abzeichen Stufe 2 erhielten Andreas Aigner, Christian Wieland, Markus Utz und Manuel Brunnlechner. Stufe 1 Bronze erhielten Johannes Krämer und Florian Riedl. Erster Kommandant Günter Rausch (1.von rechts) konnte eine große Schar…
Seite 1 von 56

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?