Neuigkeiten

Mit einem Frühjahrskonzert eröffnete das MusikWerk Großkaro, das die musikalische Erziehung der Kinder und Jugendlichen in der Gemeinde fördert, ihre Reihe der Konzerte für das kommende Jahr in der Aula der Grundschule in Großkarolinenfeld. Helene Sattler, die im MusikWerk Großkaro Blöckflötenunterricht erteilt, lud ihre Kommilitonen von der Musikhochschule München zum Musizieren nach Großkarolinenfeld ein. Diese jungen Musikerinnen und Musiker spannten einen Bogen mit Musikstücken, von Beethoven über Brahms bis hin zu Mozart und zeigten ihr hervorragendes musikalisches Können zur Freude des begeisterten Publikums. Der musikalische Reigen begann mit der Sonate für Violine und Klavier in G-Dur op. 30/3 von Ludwig van Beethoven. Darauf folgten die Sonate für Viola und Klavier in Es-Dur op. 120/2 von Johann Brahms und Andante Cantabile aus dem Konzert für Violine und Orchester Nr. 4 in D-Dur KV 218 von Wolfgang Amadeus Mozart. Gleich vier Sonaten standen hintereinander auf dem Programmzettel. Einmal die Sonate für Violine solo in D-Dur op. 115 von Sergei Prokofjew, dann die Sonate für Traversflöte in h-Holl HWV 376 von Georg Friedrich Händel. Darauf folgte die Sonate für Bratsche allein op. 25/1 von Paul Hindemith. Letztlich die Sonate Allegretto poco mosso für Violine und Klavier in A-Dur von Cesar Franck. Thema und Variationen für Sopranflöte und Violine von Conny Campagne war das nächste Stück überschrieben. Es folgte das Allegro aus dem Konzert für Viola und Orchester Nr.1 von Carl Stamitz. Zum Abschluss traten alle Künstler zum Quintett in D-Dur op. 11/6 von Johann Christian Bach (Sohn des Johann Sebastian Bach) zusammen auf. Das Publikum forderte durch großen Applaus wieder Zugeben, die ihnen gerne gewährt wurden.

Freigegeben in Presseberichte
Mittwoch, 08 Mai 2019 08:09

Erstkommunion in Großkarolinenfeld

30 Mädchen und Buben traten erstmals in der katholischen Pfarrkirche Hl. Blut in Großkarolinenfeld an den Tisch des Herrn um das Brot des Lebens in Empfang zu nehmen. Pfarrer Drago Curic, der ihnen die Hostie reichte, gab den Erstkommunionkindern mit auf den Weg: „ In dieser Hostie, dem kleinen Stück Brot, ist die Liebe Gottes“. Musikalisch umrahmt wurde der Festgottesdienst vom Kinderchor, unter der Leitung von Sabine Niklaus. Abschließend bedankte sich der Ortspfarrer bei den Eltern und den zahlreichen Kommunionhelferinnen und -helfer bei der Vorbereitung dieser Erstkommunionsfeier.

Freigegeben in Presseberichte
Mittwoch, 08 Mai 2019 07:56

Maibaum in Tattenhausen

Trotz strenger Bewachung entführten die Burschen von Marienberg den Maibaum der Tattenhausener Dorfgemeinschaft aus dem Versteck. Aber sie brachten ihn pünktlich zum 1. Mai zurück. Natürlich gegen ein Lösegeld von 160 Liter Bier und einer Brotzeit. Dann stellten die Burschen gemeinsam das 28 Meter lange Stangerl unter Anfeuerung der zahlreichen Besucher im Dorfzentrum von Tattenhausen auf. Den Baum stiftete das Ehepaar Hofmann (beim Thum) aus Mühlbach. Die Dreder Musi begleitete musikalisch das Maibaumaufstellen.

Freigegeben in Presseberichte
Mittwoch, 08 Mai 2019 07:51

Franz Zwölfer geehrt

Die Altschützengesellschaft Großkarolinenfeld ehrte während dem Osterhasenschießen ein langjähriges Mitglied. Franz Zwölfer erhielt für seine 60 jährige Mitgliedschaft, drei Tage vor seinem 94. Geburtstag das Ehrenzeichen in Gold des Bayerischen Sportschützenbundes. Außerdem überreichten ihm (links) 1. Schützenmeister Thomas Führer und 2. Schützenmeister Helmut Tristl (rechts) noch die Ehrenurkunde und das Ehrenzeichen in Gold des Deutschen Schützenbundes.

Freigegeben in Presseberichte
Home Neuigkeiten Artikel nach Datum gefiltert: Dienstag, 07 Mai 2019

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?