Brenner Nordzulauf - Neue Trassen in Rosenheim, Großkarolinenfeld und Schechen?

Mittwoch, 26 Februar 2020 12:10

Aktuelle Presseinformation der Gemeinde Großkarolinenfeld:

Die Ertüchtigung der Bestandsstrecke wurde vom Beratungsunternehmen Vieregg nicht nur für das Inntal, sondern auch über den Bahnhof Rosenheim hinaus für Großkarolinenfeld und Schechen neu betrachtet. Auftraggeber hierfür sind die Gemeinden Stephanskirchen, Riedering, Neubeuern, Rohrdorf und die Bürgerinitiativen (Weitere Info´s in der Presseinformation im Anhang).

 

Zur Information von Betroffenen und Interessierten findet am Donnerstag, den 05.03.2020 eine gemeinsame Besichtigung der Örtlichkeiten mit Bürgermeister Bernd Fessler statt. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Bahnhof in Großkarolinenfeld.

Auch die Landratskandidaten sind herzlich eingeladen.

 

 

 



Gelesen 731 mal
Home Neuigkeiten Gemeinde Aktuell Brenner Nordzulauf - Neue Trassen in Rosenheim, Großkarolinenfeld und Schechen?

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?