Theatergemeinschaft Tattenhausen probt fleißig

Freitag, 21 Februar 2020 07:40
Szene mit Georg Weichselbaumer (Indianer) von links auf der  Bank sitzende, die verzweifelte Ehe-frau Kilians (Claudia Hofmann) und die Psychiaterin Träutel (Simone Ehberger) und der stehende Winnetou-Darsteller (Michal Stecher) beim Stück „Ramba-Zamba im Hirnkastl“ Szene mit Georg Weichselbaumer (Indianer) von links auf der Bank sitzende, die verzweifelte Ehe-frau Kilians (Claudia Hofmann) und die Psychiaterin Träutel (Simone Ehberger) und der stehende Winnetou-Darsteller (Michal Stecher) beim Stück „Ramba-Zamba im Hirnkastl“

„Ramba-Zamba im Hirnkastl“ heißt das neue Stück der Theatergemeinschaft Tattenhausen. Zurzeit wird im Saal des Gasthauses Zum Bräu von den 10 Laiendarstellern, unter der Regie von Tina Baumann und Christian Gambos, fleißig geprobt. Dieser Schwank von Andrea Döring in Bayersicher Bearbeitung von Wigg Wimmer wird mit Sicherheit die Lachmuskeln der Besucher strapazieren. Kurz zum Inhalt . Der Bauer Kilian Lanzig (Michel Stecher) ein Nörgler und Streithansl bringt seine Ehefrau (Claudia Hofmann) und den Schwiegervater (Georg Weichselbaumer) fast zum Verzweifeln. Unter seinen Launen leidet auch der Pfarrer, den er aus dem Haus wirft, (Christian Baumann) genauso wie der Angestellte Theo (Christian Dörrer) und die Pfarrersköchin (Heidy Geyer). Lediglich die Magd Lilly( Daniela Poertzler) gibt ihm Kontra. Auch der Bauunternehmer Fränkel (Markus Hieber) und der Förster (Marinus Maicher) leiden unter seiner Unbeherrschtheit. Als Kilian Lanzig ein Dachziegel auf den Kopf fällt ändert sich sein Wesen. Er gerät in eine Traumwelt seiner Karl- May- Bücher und glaubt jetzt Winnetou Häuptling der Apachen zu sein. Jetzt überschlagen sich die Ereignisse in der Familie und in der Gemeinde. Ob die Psychiaterin Dr. Dr. Träutel (Simone Ehberger) den Kilian Lanzing wieder zurück in die reale Welt bringen kann, wird nicht verraten. Die Aufführungen sind am Samstag 7. März, Freitag 13. März, Samstag 14. März, Samstag 21. März, Freitag, 27. März und Samstag 28. März jeweils um 20 Uhr. Am Sonntag 22. März findet eine Nachmittagsvorstellung um 14 Uhr statt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 10. Februar. Telefonische Bestellungen nehmen montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr Gitti Stahuber, Telefon 08067-1772 und von 14-17 Uhr Daniela Poertzler, Telefon 08067-8818735 entgegen. Eintritt. 9 .-Euro.


Weitere Informationen

  • Informationsquelle: OVB
  • Text und Foto: Greiner

Gelesen 93 mal
Home Neuigkeiten Presseberichte Theatergemeinschaft Tattenhausen probt fleißig

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?