Parteilose Wählerschaft stellt Kandidaten für die Gemeinderatswahl auf

Montag, 13 Januar 2020 10:27
Die Kandidatinnen und Kandidaten der Parteilosen Wählerschaft ( 1.Reihe unten von links) Wolfgang Himmelstoß, Elfriede Strasser, Johann Kosek, Silke Frank, Christian Richter, Klaus Höglauer, (2. Reihe) Manfred Raig, Michael Jegg, Lisa Wittmann, Peter Rampfl, Martina Dietersberger, (3. Reihe) Roman Hörfurter, Sebastian Stohn, Adolf Huber, Ludwig Härter, Stefan Schorreels, Alfons Schwerdtel, Nicht auf dem Bild: Florian Wieland, Marcus Peters, Hans Hafer, Manfred Gross, Ute Spiegler, Alexander Wimmer. Die Kandidatinnen und Kandidaten der Parteilosen Wählerschaft ( 1.Reihe unten von links) Wolfgang Himmelstoß, Elfriede Strasser, Johann Kosek, Silke Frank, Christian Richter, Klaus Höglauer, (2. Reihe) Manfred Raig, Michael Jegg, Lisa Wittmann, Peter Rampfl, Martina Dietersberger, (3. Reihe) Roman Hörfurter, Sebastian Stohn, Adolf Huber, Ludwig Härter, Stefan Schorreels, Alfons Schwerdtel, Nicht auf dem Bild: Florian Wieland, Marcus Peters, Hans Hafer, Manfred Gross, Ute Spiegler, Alexander Wimmer.

Die Parteilose Wählerschaft Großkarolinenfeld (PLW) präsentiert zur Kommunalwahl 2020 ein sehr interessantes und ausgewogenes Team. Bei der Aufstellungsversammlung im vergangenen Dezember stellten sich 23 interessierte Bürgerinnen und Bürger als Kandidaten zur Verfügung und erklärten , sich im Sinne der PLW in den kommenden Jahren für die Gemeinde einzusetzen. Die Parteilose Listenfreie Wählerschaft (PLW) ist die älteste und einzig parteifreie Bürgervertretung in der Gemeinde. Sie ist seit 1948 im Gemeinderat vertreten. Über Jahrzehnte stellte sie den ersten Bürgermeister (Fischer, Huber, Schramm, Fessler) und auch der amtierende Bürgermeister Bernd Fessler ist parteilos. Die Themen, für die die Kandidatinnen und Kandidaten stehen, sind so vielfältig wie die Zusammensetzung der Gruppe selbst. Sie reichen beispielsweise von altersgerechtem Wohnraum und Unterbringung im Ort bei Pflegebedürftigkeit über umfassende Kinder- und Jugendbetreuung in der Gemeinde bis hin zu Wirtschaftsförderung und sinnvollen, umweltfreundlichen Verskonzepten. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf Rad-und Fußwegverbindungen und einer guten Einbindung des Öffentlichen Personen- Nahverkehrs (ÖPNV). Als ebenso wichtig wird die Unterstützung der Ortsvereine, besonders im Hinblick auf deren hervorragende Jugendarbeit, sowie Schaffung sozialer Wohneinrichtungen eingestuft. Einen Schwerpunkt bilden natürlich auch die Entwicklungen rund um den geplanten Brenner-Nordzulauf, die das Gemeindegebiet stark belasten würden. Insgesamt ist es allen Kandidatinnen und Kandidaten wichtig, die gesamte Gemeinde Großkarolinenfeld und das Gemeindeleben verantwortungsvoll, nachhaltig und zukunftsfähig mitzugestalten. Die fünf Frauen und 18 Männer zwischen 22 und 66 Jahren sind neben ihrem jeweiligen bisherigen Engagement bereit, sich zusätzlich im Gemeinderat ehrenamtlich und zum Wohl der Gemeinde einzubringen. Sie sind allesamt in das Gemeindeleben integriert und involviert und oft schon seit vielen Jahren sozial engagiert. Mit ihrer Arbeit am Menschen haben sie die Entwicklung der Gemeinde im positiven Sinne mitgeprägt. Eine Möglichkeit, die Kandidatinnen und Kandidaten persönlich kennenzulernen bietet sich am Samstag, 29. Februar, von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Max-Joseph-Halle am Kolbererplatz. Weitere Termine werden noch bekannt gegeben.

Der Wahlvorschlag , der von der Aufstellungsversammlung, unter der Leitung von Prof. Dr. Johannes Schroeter einstimmig angenommen wurde. Wolfgang Himmelstoß (50), Kaufmännischer Angestellter/Teamleiter; Elfriede Strasser (66) selbständige Kauffrau i. R., Gemeinderätin; Johann Kosek (62), selbständiger Bautechniker/Energieberater; Roman Hörfurter (59), Polizeibeamter; Klaus Höglauer (48), Bautechniker; Silke Frank (48), Gymnasiallehrerein; Christian Richter (46), selbständiger Unternehmer/Wirtschaftsingenieur; Florian Wieland (24), Landwirt; Lisa Wittmann (26), Medizinische Fachangestellte in Ausbildung; Peter Rampfl (46), Programmierer; Manfred Raig (44), Rettungssanitäter; Marcus Peters (31) Geprüfter Wirtschaftsfachwirt; Hans Hafer (54) selbständiger Verfuger; Manfred Gross (54), Unternehmer; Adolf Huber (58) Kaufmännischer Angestellter; Martina Dietersberger (37), Erzieherin; Sebastian Stohn (31) Technischer Projektleiter; Michael Jegg (31), Kaufmännischer Angestellter: Alexander Wimmer (49) Teamleiter IT; Ludwig Härter (58), selbständiger Maler- und Lackierermeister; Stefan Schorreels (61) Biologe; Alfons Schwerdtel (57), Maschinenbaumeister; Dr. rer.nat Ute Spiegler (49) Chemikerin.


Weitere Informationen

  • Informationsquelle: OVB
  • Text und Foto: Greiner

Gelesen 59 mal
Home Neuigkeiten Presseberichte Parteilose Wählerschaft stellt Kandidaten für die Gemeinderatswahl auf

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?