Christkindlmarkt in Großkarolinenfeld

Donnerstag, 21 November 2019 13:08
Bürgermeister Fessler mit der Bläsergruppe Beinhofer bei der Eröffnung. Kinder der Musikschule Marktgeschehen Bürgermeister Fessler mit der Bläsergruppe Beinhofer bei der Eröffnung. Kinder der Musikschule Marktgeschehen

Der 16. Christkindlmarkt, den das Wirtschaftforum, unter der Leitung von Lilo Wallner, ausrichtet öffnet am Samstag, den 7. Dezember um 15 Uhr auf dem Kolbererplatz seine Pforten. Von den Hobbykünstlern der Gemeinde wird weihnachtliches in großer Auswahl angeboten. Da gibt es Töpferwaren, handgestrickte Mützen, Schals und Socken, Babyschuhe aus Leder, Türkränze, Gestecke und Dekoartikel, Perlenschmuck und eine Vielfalt von Christbaumschmuck. Aber auch für das leibliche Wohl sorgen 10 Vereine und Organisationen. Leberkäs, Schaschlick und Wiener gibt es beim Maibaumverein und Glühwein bei der Feuerwehr. Der SV-Tattenhausen bietet Bosna und Käsegriller an. Waffeln und Kinderpunsch gibt es beim Kindergarten BALU und der Elternbeirat der Max-Josef-Schule öffnet sein „Cafe im Foyer“. Pfadiburger, Tschai und Feuerzangenbowle haben die Pfadfinder im Programm. Aus dem historischen Backofen kommen Flammkuchen von der Feuerwehr Dred. Eine reichhaltige Tombola hat die Tennisabteilung des TUS und das Hope Projekt verkauft Textilien, Kalender rund Gebasteltes aus Indien, dessen Erlös für das Kinderheim in Indien bestimmt ist. Christbäume gibt es beim Ortsverband der SPD. In der Halle stellen die Künstler des Kunstvereins „KaroArt“ ihre Bilder aus. Auch dort ist der Weihnachtsmarkt mit ein einem vielfältigen Angebot für Weihnachten vertreten . In der Aula können beim Engel Briefe an das Christkind abgegeben werden. Frau Wallner hat auch ein interessantes Begleitprogramm zusammengestellt. Am Samstag, den 7. Dezember um 15 Uhr eröffnet Bürgermeister Bernd Fessler, begleitet von der Bläsergruppe Beinhofer, den Markt. Gedanken zum Advent spricht Pfarrer Richard Graupner. Um 15.30 Uhr kommt der Nikolaus. Mit den Kindergärtnerinnen des Kinderhauses „Pusteblume“ kann von 15.30 bis 17 Uhr gebastelt werden. Die Raublinger Perchten kommen um 17 Uhr auf den Kolbererplatz. Am Sonntag, den 8. Dezember eröffnet Frau Wiltrud Rothmayer mit ihrem Singkreis um 11.30 Uhr den Markt. Der Kinderchor, unter der Leitung von Sabine Niklaus, singt um 12.30 Uhr und der Kinderchor des Vereins MusikWerk Karo, unter der Leitung von Stefan Hutter, um 13 Uhr. In der Aula der Grundschule spielen die Kindergärtnerinnen vom „BALU“ ab 14.30 Uhr Theater für Kinder. Der Männergesangsverein, unter der Leitung von Evi Mittermaier, hat um 16 Uhr seinen Auftritt. Um 16.30 Uhr kommt der Spielmannszug- und Fanfarenzug aus Beyharting. Und um 17.30 beschließt der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde, unter der Leitung von Florian Wegmann, das Programm des Christkindlmarktes. Geöffnet ist der Markt am Samstag von 15 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19 Uhr.


Weitere Informationen

  • Informationsquelle: OVB
  • Text und Foto: Greiner

Gelesen 190 mal
Home Neuigkeiten Presseberichte Christkindlmarkt in Großkarolinenfeld

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?