Presseberichte

Vorstand des TuS komplett

Dienstag, 04 Oktober 2016 06:21
Am 15.09.2016 fand eine außerordentliche Mitgliederversammlung des TuS Großkarolinenfeld im Sportheim statt. Grund für diese war, dass es bei der Mitgliederversammlung am 23.06.2016 nicht gelungen ist, die nach der Satzung vorgesehenen Ämter zu besetzen. So sind seinerzeit die Positionen 2. Vorsitzender des Vorstandes, 1. Kassier,   2. Kassier, 2. Schriftführer und 2. Revisor unbesetzt geblieben – eine doch etwas unglückliche Konstellation um die Aufgaben in den kommenden drei Jahren zu bewältigen. Deshalb entschloss man sich - nach der Findung geeigneter Kandidaten - diese in einer Nachwahl im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung für den Vorstand berufen zu lassen. Der Wahlausschuss – geleitet von Bernd Fessler und unterstützt von Monika Stöcklhuber und Andi Hinkel absolvierte in bewährter Manier die einzelnen Wahlgänge und konnte…

Flohmarkt der Jugendfeuerwehr

Dienstag, 04 Oktober 2016 06:18
Nach dem zweiten Anlauf hatte die Jugendfeuerwehr Großkarolinenfeld für ihren Flohmarkt großes Wetterglück. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich 114 Standerleute auf dem Volksfestplatz ein .Dementsprechend groß war auch die Besucherzahl. Manche Rarität oder manches Spielzeug wechselte schweren Herzens den Besitzer. Auch für Essen und Trinken sorgten die Jugendlichen während einer Zwischenpause auf der Einkaufstour.

Erich Rohrhuber feierte 85. Geburtstag.

Mittwoch, 07 September 2016 09:42
Mit Erich Rohrhuber feierte ein freundlicher, hilfsbereiter und sozial engagierter Mitbürger Großkarolinenfelds seinen 85. Geburtstag. Der Jubilar, der in Wettelsheim, im Naturpark Altmühltal gelegen, geboren und aufgewachsen ist erlernte das Schreinerhandwerk. Im Jahre 1951 trat er den Dienst des neugegründeten Bundesgrenzschutzes an. Als frischgebackener Bundesgrenzschutzbeamter wurde er dann in Wildflecken und in Coburg eingesetzt. Dort lernte er seine Siegried kennen und lieben. Beide heirateten vor 60 Jahren und führen heute noch eine glückliche Ehe. Sein nächster Einsatzort war dann Rosenheim. Nach 40 Dienstjahren ging er in den wohlverdienten Ruhestand. Die Familie erwarb 1989 eine Eigentumswohnung in Großkarolinenfeld. Damit begann seinen großes ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde. Für die neu gegründete Nachbarschaftshilfe in der Gemeinde machte er den Fahrdienst. Noch heute…

Feldkreuz eingeweiht

Mittwoch, 07 September 2016 09:39
Unter dem Schutz des Kreuzes soll die Großfamilie Kleinmeier aus Großkarolinfeld in Zukunft stehen. Dies war ein Anliegen , dass Thomas und Brigitte Brandl, geborene Kleinmeier ein Feldkreuz in ihrem Garten an der Max-Joseph-Straße aufstellten. Pfarrer Janosch Zurawski, ein Freund der Familie, aus der Kirche St. Martin in Untermenzing weihte dieses Kreuz ein. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Clara Schindecker. Brigitte Brandl bedankt sich bei den Verwandten, Bekannten, Nachbarn und Freunden die zahlreich an der Weihe des Feldkreuzses teilnahmen Besonders herzlich bedankte sie sich bei Pfarrer Zurawski, der schon ihre Trauung vorgenommen hatte.

Spiel und Spaß im Ferienprogramm

Mittwoch, 31 August 2016 08:55
Zu Spiel und Spaß luden Luisa und Lukas Grimmeisen die Ferienkinder in die Turnhalle in Großkarolinenfeld ein. Einen ganzen Vormittag konnten die 30 Kinder die verschiedenen Sportarten, wie Rope Skipping, Turnen, Akrobatik und Parcours ausprobieren. Auch klassische Ball-Bewegungs- und Gruppenspiele standen auf dem Programm. Kinder und Erwachsene hatten dabei großen Spaß. Mit großer Begeisterung waren die Kinder auch bei Akrobatikübungen dabei.

Senioren der Feuerwehr auf dem Herbstfest

Mittwoch, 31 August 2016 07:54
Ihre Senioren lud die Freiwillige Feuerwehr Großkarolinenfeld zu einem Besuch auf das Rosenheimer Herbstfest ein. In der Festhalle der Auerbrauerei gab es bei Brotzeit und Bier viel zu erzählen. Manche Anekdote trug zur heitern Stimmung bei. Dazu spielte die Karolinenfelder Blaskapelle zünftig auf.

Feuerwehreinsatz in Großkarolinenfeld

Mittwoch, 31 August 2016 07:48
25 Kinder beteiligten sich mit großem Interesse, im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde, am Feuerwehreinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Großkarolinenfeld. Unter der Führung von 1. Kommandanten Günter Rausch und Vorstand Markus Schrank sowie dem Feuerwehteam konnten die Kinder bei der Feuerwehr das Löschen und das Retten miterleben. Es wurde ein Brand gelöscht und eine verletzte Person, mit dem Spreizer aus dem Autowrack gerettet. Interessant für die Kinder war die Ausstattung der Feuerwehrautos. Sie staunten nicht schlecht was alles in einem solchen Auto steckt. Eine Rundfahrt mit dem Spritzenauto und eine Brotzeit rundete den interessanten Nachmittag bei der Feuerwehr ab.

Töpfern im Ferienprogramm

Donnerstag, 18 August 2016 09:00
Im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Großkarolinenfeld durften die Kinder mit Ton kneten, rollen und walzen. Unter der Anleitung von Erika Huber (rechts) und Renate Gsinn entstanden Eulen, Igel, Schalen, Kätzchen und kleine Häuschen. Jedes Kind bastelte nach seiner Phantasie ein kleines Kunstwerk. Die Rohlinge werden glasiert und gebrannt. Die Kinder dürfen dann ihren Schatz im Gemeindeamt Zimmer 3 abholen.

Abschlusskonzert der Musikschule

Mittwoch, 17 August 2016 09:49
Ein musikalisches Feuerwerk boten die Schülerinnen und Schüler der Musikschule Großkarolinenfeld den zahlreichen Besucher in der vollbesetzten Max-Joseph-Halle. Mit Musik aus verschiedenen Epochen begeisterten sie die Zuhörer. Sie zeigten wieder einmal mit ihrem musikalischen Können, was sie im vergangenen Schuljahr erfolgreich gelernt hatten. Den Auftakt machten die Kinder der musikalischen Früherziehung mit dem Lied „Ich schenk dir einen Regenbogen“, mit ihrer Lehrerin Monika Schubert Es folgten auf dem Klavier Tim Straßer mit einer Toccatina und Fiona Frech mit einer Serenade, zur vollen Zufriedenheit ihrer Klavierlehrerin Galina Doll. „Hey Pippi Langstrumpf“ spielte mit der Querflöte Luisa Nachtweih, am Klavier begleitet von Galina Doll. Zwischen den beiden Stücken von Emily Freitag(Geige) und Kathrin Baierl (Geige) spielte Ben Freitag am Klavier eine Etüde…
Im strömenden Regen machten sich 15 Kinder beim Ferienprogramm auf den Weg nach Tattenhausen, um den Erlebnisbauernhof von Familie Ellmayr zu besuchen. Bäuerin Anita freute sich, dass bei den Schulkindern so großes Interesse an der Landwirtschaft bestand. Die Kinder konnten mit Spaß und Freude einen Zugang zum täglichen Bauernhofgeschehen finden und aktiv daran teilnehmen. Sie erlebten das Verhalten und die Bedürfnisse der Tiere und konnten so das Gefühl dafür bekommen wie es ist, die Pflege eines Tieres zu übernehmen. Ob Schwein, Küken oder Hase, kein Hoftier kam bei den Streicheleinheiten zu kurz. Auch die Brotzeit, Käse und Butter, wurde selbst hergestellt. Mit großem Eifer wurde dann beim Melken mitgeholfen, was allerdings von einem einzigartigen Erlebnis unterbrochen wurde. Ein Kalb wurde…

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)