Presseberichte
Im strömenden Regen machten sich 15 Kinder beim Ferienprogramm auf den Weg nach Tattenhausen, um den Erlebnisbauernhof von Familie Ellmayr zu besuchen. Bäuerin Anita freute sich, dass bei den Schulkindern so großes Interesse an der Landwirtschaft bestand. Die Kinder konnten mit Spaß und Freude einen Zugang zum täglichen Bauernhofgeschehen finden und aktiv daran teilnehmen. Sie erlebten das Verhalten und die Bedürfnisse der Tiere und konnten so das Gefühl dafür bekommen wie es ist, die Pflege eines Tieres zu übernehmen. Ob Schwein, Küken oder Hase, kein Hoftier kam bei den Streicheleinheiten zu kurz. Auch die Brotzeit, Käse und Butter, wurde selbst hergestellt. Mit großem Eifer wurde dann beim Melken mitgeholfen, was allerdings von einem einzigartigen Erlebnis unterbrochen wurde. Ein Kalb wurde…

Sommer-Bastel-Nachmittag im Ferienprogramm

Freitag, 12 August 2016 06:17
Zum Sommer-Bastel-Nachmittag kam eine große Anzahl junger Künstler in den Pfarrsaal von Großkarolinenfeld.Im Rahmen des Ferienprogrammes lud der Elternbeirat des Pfarrkindergarten BALU die Kinder zum Malen und Basteln ein. Unter Anleitung von Ulrike Gregor entstanden wahre Kunstwerke auf der Leinwand, die sie mit Stolz herzeigten. Sie bastelten und verzierten auch schöne Bilderrahmen. Als in der Pause die Popkornmaschine zu laufen begann drängten sich die Kinder mit großer Erwartung auf das erste Popkorn, das aus der Maschine kam. Die volle Schüssel mit den Leckereien war wieder schnell geleert.

Jugendleistungsabzeichen verteilt

Donnerstag, 11 August 2016 06:33
Bei der hervorragenden Jugendarbeit braucht sich die Freiwillige Feuerwehr Großkarolinenfeld keine Sorgen um den Nachwuchs machen. Sechs Jugendliche legten nach intensiven Vorbereitungen ihrer Trainer Michael Ebert und Michael Jegg, erstmals die Jugendleistungsprüfung ab. Die Schiedsrichter Kreisbrandinspektor Klaus Hengstberger, Kreisbrandmeister Rudolf Huber und Kreisjugendwart Manuel Böhmerer waren von der großartigen Leistung der jungen Leute überrascht. Kreisbandmeister Rudolf Huber lobte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Prüfung für ihren großartigen Einsatz .Mit den Worten "Der Inhalt der Aufgaben die ihr heute so gut gelöst habt, werden euch das ganze Feuerwehrleben begleiten" gratulierte er ihnen zur bestandenen Prüfung.Unter großem Beifall der zahlreichen Besucher überreichte er den vor Freude strahlenden Prüflingen die Leistungsabzeichen. Große Achtung vor den Leistungen der jungen Mitbürgerinnen und Mitbürger zeigte…

Leistungsprüfung bei der Feuerwehr

Dienstag, 09 August 2016 13:50
Nach langen und intensiven Vorbereitungskursen, die von Andreas Gartmeier und Michael Ebert geleitet wurden, haben nun 18 junge Feuerwehrfrauen- und Männer die Leistungsprüfung im Technischen Hilfsdienst abgelegt und mit Erfolg bestanden. Ein wichtiger Prüfungspunkt war die Rettung einer verletzen Person aus dem Wrack eines verunglückten PKW. Als Schiedsrichter fungierten Kreisbrandinspektor Klaus Hengstberger, Kreisbrandmeister Rudolf Huber und der Kommandant der Heufelder Feuerwehr Andreas Hildebrand. Zahlreiche Besucher, darunter Bürgermeister Bernd Fessler und 2. Bürgermeisterin Lilo Wallner, verfolgten aufmerksam die Prüfung. Das Leistungsabzeichen in Bronze erhielten Georg Baumann, Manuel Brunnlechner, Andreas Kandlbinder, Florian Kink, Tobias von Waaden, Patrick Wengenmayr, Christian Wieland und Markus Utz. Die Zeichen in Silber erhielten Bastian Krieger und Lisa Maier. Das Goldene Leistungsabzeichen bekamen Maximilian Huber und Marlen Meindl.…

Sommerfest des Maibaumvereins

Donnerstag, 04 August 2016 15:33
Zum Sommerfest lud der Maibaumverein Großkarolinenfeld in die Porsche-Buldoghalle beim Zeltsperger die Mitglieder des Vereins ein. In gemütlicher Runde wurde auch über den Ausflug der Dorffestgemeinschaft, die von Vorstand Bonifaz Heilmann geleitet wird, in die Partnergemeinde Königsmoos im Donaumoos diskutiert. Auch die Aufstellung des Maibaumes im nächsten Jahr war ein brisantes Thema. Grillmeister Tobias Lohmeyer hatte alle Hände voll zu tun um ausreichend Grillgut für die zahlreichen Besucher des Sommerfestes zuzubereiten

Orientalischer Tanz im Ferienprogramm

Donnerstag, 04 August 2016 15:26
Musik wie aus 1000 und einer Nacht klang aus dem Haus von Lydia Kainzbauer am Erlbachweg in Großkarolinenfeld. Wie jedes Jahr waren die Mädchen mit großer Begeisterung dabei um den orientalischen Tanz zu lernen. Einige waren schon zwei und drei Mal anwesend. Dieses freie, phantasievolle Tanzen, unter der Leitung von Lydia Kainzbauer, stärkt das kindliche Selbstvertrauen. Seit 10 Jahren werden Kinder unterrichtet. Sie begeistern sich an der Musik und der Bewegung.

Leistungsprüfung bei der Feuerwehr.

Donnerstag, 04 August 2016 15:24
Prüfung bestanden, so verkündete Kreisbrandinspektor Klaus Hengstberger, im Beisein der Kreisbrandmeister Rudolf Huber und Werner Meier-Matheke, das Ergebnis der Leistungsprüfung „Die Gruppe im Hilfseinsatz“. Neun Teilnehmer der Freiwilligen Feuerwehr Großkarolinenfeld wurden, unter der Leitung von 2. Kommandanten Matthias Hildebrand, auf die Prüfung vorbereitet. Ester Kommandant Günter Rausch bedankte sich bei den Wehrmännern für die Bereitschaft, sich neben dem Feuerwehrdienst, noch zusätzlich auf diese Prüfung vorzubereiten. Der Geschäftsleitende Beamte der Gemeinde Christian Baumann überbrachte die Grüße von Bürgermeister Bernd Fessler. Er zeigte sich beeindruckt von den Leistungen der Feuerwehrmänner und lud die Prüflinge und Schiedsrichter zu einer Brotzeit in die Max-Josef-Stuben ein. Das Leistungsabzeichen in Gold/Rot erhielt Matthias Hildebrand. Das Zeichen in Gold/Blau erhielten Peter Huber, Stephan Riedl, und Thomas Heilmann.…
Zur Jahreshauptversammlung lud der Großkarolinenfelder Kunst- und Förderverein KaroArt ins Gasthaus Alter Wirt ein. Einleitend bedankte sich Vorsitzende Uschi Heilmann bei der Vorstandschaft für die gute Zusammenarbeit und die freundliche Unterstützung im vergangenen Jahr. Sie habe immer ein offenes Ohr für Anregungen von neuen Ausstellungen. Für neue aktive Mitglieder, sprich Künstler, sei momentan ein Aufnahmestop. Wenn jemand aufgenommen werden möchte, kommt er auf die Warteliste. Rückblickend berichtete die Vorsitzende über die Ausstellungen in der Ofengalerie in Mitraching, den Weihnachtsmarkt in Prutting, den Christkindlmarkt in Goßkarolinenfeld und über den Ostermarkt mit Kindermalwettbewerb in der Max-Joseph. Halle in Großkarolinenfeld, der immer sehr gut besucht sei. Eine schöne Ausstellung mit durchdachter künstlersicherer Präsentation sei die Ausstellung bei Blumen-Elsperger-Weiss in Kolbermoor gewesen. Für das…

Schulabschluss beim Geigenkurs der Musikschule

Donnerstag, 04 August 2016 15:20
Die 21 Schülerinnen und Schüler des Geigenkurses der Musikschule Großkarolinenfeld zeigten einem großen Publikum in der Aula der Max-Joseph-Schule zum Abschluss des Schuljahres ihr musikalisches Können. Sie spannten musikalisch einen großen Bogen von der Klassik bis zu modernen Stücken. Wobei das Klassische, wie Musikstücke von Bach, Händel, Vivaldi und Schubert, dominierten. Einzelne Schülerinnen wurden auch von ihrer Lehrerein Evi Mittermeier begleitet. Mi viel Einfühlungsvermögen begleite Galina Doll am Klavier alle 2o Schülerinnen und einen Schüler, die mit ihren Geigen anspruchsvolle Musik mit Bravour boten. Die zahlreichen Besucher dieser musikalischen abwechslungsreichen Stunde bedankten sich mit großem Applaus. Bild: Zum Abschluss spielte eine der Schülerinnen (von rechts) Allegro molto, Sonatine D-Dur von Franz Schubert und wurde von ihrer Lehrerin Evi Mittermeier und…

Sommerkonzert des Singkreises

Montag, 25 Juli 2016 06:43
Zu einer musikalischen Europareise lud der Singkreis Großkarolinenfeld, unter der Leitung von Wiltrud Rothmayer, in seinem Sommerkonzert die zahlreichen Besucher in der Aula der Max-Joseph- Schule ein Die Reise begann im hohen Norden Deutschlands mit dem Lied „Sonne, leuchte mir ins Herz" von Heinz Lau mit dem Text von Hermann Hesse. Bevor es nach Schweden ging wurde mit dem Lied „Im Wald, im hellen Sonnenschein" noch an der Ostseeküste halt gemacht. Aus Schweden kam das Lied "Draußen, da wachsen Blaubeeren“. Es folgte die Musikgruppe, mit Dorothe Maiwald, Sebastian Rothmayer, Olga Holy, Wiltrud Rothmayer und der kleinen Querflötistin Aurelia Franke, mit dem Stück "Giles Farnaby`s Conceit and Rest“. Der finnische Komponist Jean Sibelius komponierte das Lied "Drömmarna – Abendrot“, dessen Text…

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)