Möglichkeiten zur Beantragung von Briefwahlunterlagen

Mittwoch, 13 September 2017 08:58

Sehr geehrte Wählerinnen und Wähler,

am 24.09.2017 findet die Bundestagswahl statt. Sie haben auch die Möglichkeit per Briefwahl Ihre Stimme abzugeben. Die Briefwahlunterlagen erhalten Sie zu den allgemeinen Öffnungszeiten im Gemeindeamt Großkarolinenfeld, Zimmer 6.

Sie können sich auch die Briefwahlunterlagen zuschicken lassen, dazu benötigen wir einen schriftlichen Antrag. Hierzu können Sie den Antrag auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigungskarte verwenden. Es ist allerdings auch möglich per E-Mail oder durch formlosen schriftlichen Antrag die Briefwahlunterlagen zu beantragen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie frühzeitig den Antrag stellen, damit eine rechtzeitige Zustellung durch Post bzw. Amtsbotin gewährleistet ist.

Die letzte Möglichkeit zur regulären Beantragung von Briefwahlunterlagen besteht am Freitag, 22.09.2017 von 15:00 – 18:00 Uhr im Gemeindeamt, Zimmer 6.

 

Am Samstag, 23.09.2017 von 11:00 – 12:00 Uhr besteht die Möglichkeit zur Beantragung für Personen, welche glaubhaft versichern, dass ihnen ein bereits zuvor beantragter Wahlschein nicht zugegangen ist.

Am Sonntag, 24.09.2017 von 14:00 - 15:00 Uhr besteht die Möglichkeit zur Beantragung für Personen bzw. deren Bevollmächtigter, welche durch eine plötzliche Erkrankung nicht in der Lage sind, das Wahllokal aufzusuchen.

Die Wahlbriefe müssen bis spätestens 24.09.2017 um 18:00 Uhr in den Gemeindebriefkasten eingeworfen werden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Christian Baumann, Tel. 08031/5908-12.



Gelesen 54 mal
Home Neuigkeiten Gemeinde Aktuell Möglichkeiten zur Beantragung von Briefwahlunterlagen

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)