Neuigkeiten
Die Gemeinde Großkarolinenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Sachbearbeiter Bauverwaltung mit dem Schwerpunkt Beitragsrecht grds in Vollzeit ein. Untenstehend finden Sie die Stellenbeschreibung als PDF.
Allein die Tatsache, dass zur 146. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Großkarolinenfeld zahlreiche Frauen und Männer des öffentlichen Lebens, darunter die Bürgermeister Bernd Fessler, Lilo Wallner, Emil Maier, Kreisbrandinspektor Klaus Hengstberger, Kreisbrandmeister Rudolf Huber, Ehrenbürger Heribert Greiner, Dr. med. Sven Ulowetz und Altbürgermeister Günter Schramm, kamen zeigt von dem großen Stellenwert den die Feuerwehr in der Gemeinde hat. Dazu konnte Vorstand Markus Schrank auch Abordnungen der Feuerwehren von Tattenhausen, Jarezöd, Westerndorf St. Peter und Kolbermoor begrüßen. Der Versammlung ging ein Gottesdienst in der evangelischen Karolinenkirche, den Pfarrer Richard Graupner hielt, voraus. Laut des Berichts des Kommandanten Günter Rausch seien 77 aktive Männer und 4 Frauen bei 74 Einsätzen im vergangenen Jahr dabei gewesen. Innerhalb der Wehr seien noch 45 Atemschutzträger und…
Der Krieger- und Reservistenverein Großkarolinenfeld ehrte in einer kleinen Feierstunde langjährige treue Mitglieder. Geehrt wurden (von links mit Urkunde). für 40 Jahre Mitgliedschaft Josef Steiner, für 25 Jahre Gregor Blenk und Günter Wimmer. Darüber freuten sich von (rechts) Vorstand Kurt Brunnthaler und sein Stellvertreter Georg Obinger sowie ( von links) Kreisobmann Pius Graf und 3. Bürgermeister Emil Maier.
Von 14 Einsätzen im vergangenen Jahr berichtete 1. Kommandant Josef Wallner bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Jarezöd. Allein 8 Einsatz wurden mit den Kameraden von der Großkarolinenfelder wehr durchgeführt. Die Palette der aktiven Einsätze reichte vom Zugunglück in Bad Aibling über Wohnungsbrände und Beseitigung von Sturmschäden bis zu Verkehrsunfällen. Bei der Suche nach einer vermissten Person unterstütze unsere Mannschaft die Feuerwehr Großkarolinenfeld und ei Polizei. Mit den Wehren von Großkarolinenfeld und Tattenhausen seien Großübungen durchgeführt worden. Die Wehr gehören zurzeit aus 44 aktive Feuerwehrfrauen- und Männer an. Wir haben keine Nachwuchssorgen, denn heute Abend kommen wieder drei junge Menschen zur Wehr, so der Kommandant. Auch aus unseren Reihen haben Feuerwehranwärter an der Truppausbildung im Feuerwehrhaus in Großkarolinenfeld mit Erfolg…

Malwettbewerb der Kinder beim Ostermarkt

Dienstag, 14 März 2017 12:41
77 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren haben ein Bild zum Malwettbewerb beim Ostermarkt, zu dem der Kunstverein „KaroArt“ einlud, abgegeben. Die Bilder zum Thema „Mein Lieblingsbild „konnten während des Ostermarktes in der Max-Josef-Halle in Großkarolinenfeld von den zahlreichen Besuchern besichtigt werden. Die schönsten Bilder wurden prämiert und 2. Bürgermeisterin Lilo Wallner (links) verteilte, zusammen mit der Vorsitzenden Uschi Heilmann(rechts), die Preise an die ersten drei Sieger in ihrer Altersgruppe, die sich freudestrahlend zum Gruppenbild stellten.

Staßenkehrarbeiten ab 24.03.2017

Dienstag, 14 März 2017 12:36
Ab 24.03.2017 werden im gesamten Gemeindegebiet die Straßenkehrarbeiten durchgeführt . Die Anlieger werden gebeten bis zu diesem Zeitpunkt die Gehwege zu kehren, damit auch das Streugut erfasst werden kann. Die Kehrarbeiten können sich witterungsbedingt verschieben. Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Ferienprogramm 2017

Donnerstag, 09 März 2017 12:25
Die Gemeinde Großkarolinenfeld stellt auch in diesem Jahr ein Ferienprogramm für die Kinder unserer Gemeinde zusammen und hofft, dass sich möglichst viele Vereine bzw. Privatpersonen an diesem Projekt beteiligen. Kochen, Basteln, Sport oder Ausflüge - alle Vorschläge werden gerne angenommen. Um diese in die Tat umzusetzen, melden Sie sich bitte bei Frau Kellermayer oder Frau Posch in der Gemeinde, EG Zimmer 3 bzw. unter Tel.Nr. 0 80 31 / 59 08 - 0, E-mail:

Theater in Tattenhausen

Mittwoch, 08 März 2017 10:35
Mit dem Stück „Gasthof Schöberl“ das die Theatergmeinschaft Tattenhausen momentan aufführt, ist Manfred Mayer wieder einmal der große Wurf gelungen. Schon bei der Prämiere im ausverkauften Saal des Gasthauses „Zum Bräu“ war das Publikum von der Aufführung des lustigen und pointenreichen Stückes restlos begeistert. Die 12 routinierten Laiendarsteller spielten nicht nur Theater, sie lebten förmlich das Stück. Hinter Bühne sind noch Tina Baumann, die Regie führt, Helmut Schenk und Josefine Sollinger, Souffleuse, Bernadette Fischbacher, Maske und Michael Schiffl Technik zuständig. Nun zum Stück .In dem schlecht frequentieren ländlichen Gasthaus versucht der Wirt(Christian Baumann), der selber sein bester Gast ist, alles zu unternehmen um den Gasthof wieder attraktiv zu machen. Dabei unterstützt ihn die Wirtin(Daniela Poertzler), die immer, wegen Geldmangel ein…
In der 63. Jahreshauptversammlung des Krieger- und Reservistenvereins Großkarolinenfeld, in der Vorstand Kurt Brunnthaler auch 3. Bürgermeister Emil Maier und den Obmann der Interessengemeinschaft im Landkreis Rosenheim Pius Graf begrüßen konnte, war die Neuwahl der Vorstandschaft das zentrale Thema. Unter der Wahlleitung von Emil Maier wurden zum 1. Vorstand Kurt Brunnthaler und zu seinem Stellvertreter Georg Obinger wieder gewählt. Bei den weiteren Posten gab es Veränderungen. Zum Kassenverwalter wurde Sepp Wieland und zum Schriftführer Michael Rampfl gewählt. Beisitzer sind Peter Rampfl und Georg Zeltsperger. Als Kassenprüfer wurden Rudolf Huber und Anton Spechtenhauser bestätigt. Nach dem Gedenken an die sechs verstorbenen Mitglieder im vergangenen Jahr gab der kommissarische Schriftführer Michael Rampfl seinen Tätigkeitsbericht ab. Daraus war zu entnehmen, dass auch im…

Apollonia Schramm fierte 95. Geburtstag

Freitag, 17 Februar 2017 10:20
Mit Apollonia Schramm feierte eine freundliche und in der Gemeinde sehr geschätzte Mitbürgerin Großkarolinenfelds ihren 95. Geburtstag. Wie sie der 2. Bürgermeisterin Lilo Wallner bei der Geburtstagfeier im Gasthaus Alter Wirt erzählte, halte sie durch die täglichen Gymnastikübungen ihren Körper und durch das viele Lesen den Geist fit. Zu ihrer Geburtstagfeier hatte sie noch Pfarrer Drago Curic, Altbürgermeister Günter Schramm mit Gattin, Ehrenbürger Heribert Greiner, Nachbarn und Freunde eingeladen. Die Jubilarin ist in Hörschhausen in der Eifel geboren und aufgewachsen. Nach dem Schulabschluss arbeitete sie als Säuglingsschwester in Düsseldorf. Nach Bayern kam sie durch die Vermittlung einer Freundin, die aus Kolbermoor stammte. Dort lernte sie den Postbeamten Hans Schramm kennen und lieben .Beide heirateten im Jahre 1955. Ihr Ehmann war…
Seite 1 von 43
Home Neuigkeiten

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)